Druckdaten

Produkte, die Sie in unserem Online-Shop bestellen, bedrucken wir mit Ihrer Vorlage. Diese können Sie nach Ihren eigenen Vorlieben und Ansprüchen erstellen, z.B. mit einem Bildbearbeitungsprogramm. Bei der Gestaltung der Druckvorlage (in puncto Farben, Texte, Grafikelemente, Logos etc.) haben Sie völlig freie Hand. Wir bitten Sie lediglich, die im Folgenden aufgeführten Druckdaten-Richtlinien zu beachten.

Auf Wunsch können Sie die Erstellung Ihrer Druckvorlage gerne unseren ausgebildeten Grafikern überlassen. Buchen Sie hierzu beim Bestellvorgang einfach unseren Layoutservice mit.


Tipp: Falls Sie kein kommerzielles Bildbearbeitungsprogramm besitzen, können Sie zur Gestaltung Ihrer Druckdatei die kostenlose Software GIMP nutzen.


Richtlinien zu Druckdaten bei BANNERKÖNIG

Unterstützte Dateiformate

Bitte laden Sie Ihre Druckdaten in einem der folgenden Dateiformate hoch:

  • PDF Version 1.3 (PDF/X-3)
  • JPG
  • PNG
  • TIF

Farben

Bitte legen Sie die Farben Ihrer Datei nach Möglichkeit im Farbmodus CMYK an.

Schwarzdruck: Um im Druckbild ein deckendes Tiefschwarz zu erhalten, verwenden Sie die Farbauszeichnung 50C-50M-50Y-100K. Bei einem reinen Key-Druck (0-0-0-100) erscheint das Schwarz mitunter zu matt bzw. zu hell.

Bildauflösung

Die empfohlene Auflösung hängt von der gewünschten Größe des Produktes ab:

  • 0-2 m²: 150 dpi
  • 2-5 m²: 100 dpi
  • 5-25 m²: 50 dpi
  • > 50 m²: 30 dpi

Schriften

Wandeln Sie nach Möglichkeit alle Schriften in Pfade und Grafiken in Vektoren um.

Datencheck

Nachdem Sie Ihre Datei hochgeladen haben, wird diese von uns auf Druckfähigkeit getestet. Hierbei prüfen wir lediglich, ob das Format (Maße der Datei) zum bestellten Produkt passt. Wir kontrollieren nicht den Inhalt (z.B. Mindestabstand der Elemente zum Rand) oder die Qualität der Druckdatei – diese liegen in Ihrer Verantwortung als Kunde.

Sollte die Druckdatei verwendbar sein, geht der bestellte Artikel sofort in Produktion. Entspricht die Datei hingegen nicht den Anforderungen, erhalten Sie von uns eine Rückmeldung mit der Bitte um Korrektur.


Druckdaten für Banner

Beschnittzugabe

Bitte legen Sie Ihre Druckdatei ohne Beschnittzugabe an. Beim Druck Ihres Banners wird automatisch ein Beschnittbereich für die umzuklappenden Kanten erzeugt.

Druckbereich

Grundsätzlich können wir die gesamte Fläche des Banners bedrucken. Bei der Erstellung Ihrer Druckdatei sollten Sie aber darauf achten, dass die relevanten Inhalte wie Texte, Logos etc. mit 5 cm (bei Stoffbannern 7 cm) Abstand zum Rand platziert werden. Ansonsten kann es passieren, dass die Konfektion (z.B. Saum oder Ösen) die Inhalte unleserlich macht. Hintergrundfarben können Sie ohne Probleme vollflächig nutzen.

Maßstab

Für Produkte mit einer maximalen Länge von 5 m (500 cm) legen Sie die Druckdatei bitte im Maßstab 1:1 an.

Sollte das bestellte Banner größer sein, verwenden Sie stattdessen den Maßstab 1:10. Ihre Vorlage wird dann beim Druck proportional auf die von Ihnen bestellte Bannergröße hochskaliert.

Achtung: Druckmotive im Maßstab 1:10 sollten eine entsprechend höhere Bildauflösung vorweisen. Beträgt zum Beispiel die empfohlene Auflösung 50 dpi, ist bei Verkleinerung des Motivs auf den Maßstab 1:10 ein Wert von 500 dpi ratsam.


Druckdaten für Folien

Beschnittzugabe

Beim Foliendruck ist kein Beschnitt erforderlich. Bitte legen Sie die Druckvorlage vollflächig an – so, wie sie hinterher auf der Folie erscheinen soll.

Weißdruck

Für nichtweiße Folien (z.B. transparente Folie oder Glasdekorfolie) können wir leider keinen Weißdruck anbieten, da wir ein Druckverfahren im Farbmodus CMYK nutzen, für das Weiß nicht als Farbe definiert ist. Wir empfehlen daher, alle in Ihrer Druckvorlage als weiß definierten Flächen stattdessen mit einer weißähnlichen Farbe auszufüllen.


Druckdaten für Beachflags

Eine Übersicht über die allgemeinen Anforderungen, die es bei der Layouterstellung für Beachflags zu beachten gilt, finden Sie in unserem Druckdatenblatt (PDF).

Druckbereich

Bei der Produktion der Beachflag werden die Ränder umgeklappt und vernäht, um den Saum respektive Tunnel zu bilden. Daher sollten Sie darauf achten, keine wichtigen Text- oder Grafikelemente im Randbereich Ihrer Druckdatei zu platzieren. Wir empfehlen, auf allen Seiten ca. 5 cm Abstand zum Rand zu lassen.

Layout-Schablonen

Aufgrund ihrer besonderen Formen ist es eine komplizierte Aufgabe, das passende Druckformat für die verschiedenen Beachflag-Varianten in einer Layoutdatei abzubilden. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die folgenden Templates im PDF-Format zur Verfügung, welche die jeweiligen Konturen exakt darstellen:

DropflagBowflagWaveflag
S (183 cm Höhe)S (201 cm Höhe)S (200 cm Höhe)
M (231 cm Höhe)M (261 cm Höhe)M (260 cm Höhe)
L (296 cm Höhe)L (346 cm Höhe)L (340 cm Höhe)
XL (370 cm Höhe)XL (386 cm Höhe)XL (390 cm Höhe)

*Höhenangaben beziehen sich auf den reinen Druckbereich der Beachflag, ohne Mast und Standfuß.

Bitte achten Sie darauf, Ihre fertige Druckdatei ohne das Template abzuspeichern! Andernfalls würden sämtliche darin dargestellten Linien und Schriftzüge mitgedruckt.